Zum Inhalt springen

Formel E: Träume wahr machen- Simracer Kevin Siggy fährt reales Formel-E-Fahrzeug

Kevin Siggy im Formel E Auto ©BMW

Der Traum eines jeden Motorsportfan: einmal ein Formel-E-Auto zu fahren. Gibt es nicht? Gibt es doch. Für Sim-Racer Kevin Siggy vom BMW-Team Redline ist der Traum wahr geworden.

Beim Valencia E-Prix am vergangenen Wochenende löste der Slowene den Hauptpreis ein, den er 2020 für seinen Gesamtsieg bei der „ABB Formula E Race at Home Challenge“ erhalten hatte: eine Fahrt im realen Formel-E-Fahrzeug. „Das Fahrzeug war sehr cool, und es war fantastisch, damit auf der realen Rennstrecke fahren zu können“, sagte Siggy nach seiner Premierenfahrt.

Kevin Siggy in Valencia ©BMW

Siggy tauschte die Rollen und drehte im realen Gen2-Fahrzeug seine Runden auf dem „Circuit Ricardo Tormo“ und erfuhr zum ersten Mal, welche Kräfte im Cockpit wirken. „Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es sich durch die schnellen Kurven so lebendig anfühlt.

Ich hatte einige Male Übersteuern, und beim Bremsen haben die Vorderräder manchmal blockiert. Das Formel-E-Auto ist tückisch zu fahren. Daher ist es völlig verständlich, dass wir hinter dem Safety Car unterwegs waren. Ich fand vor allem das Drehmoment und die Kräfte, die in Kurven und beim Bremsen wirken, beeindruckend. Diese fehlen uns schließlich im Simulator. Insgesamt habe ich versucht, das Maximum an Spaß aus meiner Fahrt herauszuholen“, so der slownische Sim-Racer.

Kevin Siggy mit Roger Griffiths BMW ©BMW

Siggy verbrachte das gesamte Rennwochenende im Fahrerlager und war unter anderem auch in der Box von BMW i Andretti Motorsport zu Gast, wo er sich von Teamchef Roger Griffiths den BMW iFE.21 und die Abläufe des Teams erklären ließ. Siggy traf zudem BMW i Andretti Motorsport Fahrer Maximilian Günther, den er im vergangenen Jahr für dessen Sim-Racing-Einsätze in der „Race at Home Challenge“ gecoacht hatte.

Als Glücksbringer fungierte Siggy für die BMW-Crew in Valencia. Rookie Jake Dennis feierte seinen Premierensieg in der Formel E. Ein weiterer Traum, der wahr wurde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: