Zum Inhalt springen

DTM: Knüller perfekt- Sophia Flörsch gibt DTM-Premiere bei Abt

Sophia Flörsch Abt DTM 2021 ©ABT Sportsline

Der DTM-Knüller ist perfekt. Sophia Flörsch steigt offiziell in die DTM ein. Die 20-jährige Münchnerin feiert mit Abt Sportsline DTM-Premiere und wird neue Teamkollegin von Mike Rockenfeller und Kelvin van der Linde.

„Ich freue mich riesig, in der DTM an den Start zu gehen“, sagt die Deutsche. „Die Partnerschaft mit Schaeffler und ABT Sportsline ist großartig und macht mich zuversichtlich für meine erste Saison. Ich bin sehr stolz, dass ich die Chance bekomme, mich gegen ein so starkes Fahrerfeld zu beweisen.“

Erst vor vier Tagen hat Abt in einer offiziellen Pressemitteilung zum 125. Firmenjubiläum davon gesprochen, mehrere Audi R8 LMS GT3 in der DTM einzusetzten. Ex-DTM-Champion Mike Rockenfeller und Rookie Kelvin van der Linde waren bereits schon länger als Piloten gesetzt, mit Flörsch kommt nun erstmals nach acht Jahren wieder eine Fahrerin zum Zug. Die „Äbte“ sind doch immer für Überraschungen gut.

„Lustigerweise hat sich zum Jahreswechsel die Option DTM geöffnet, und ich habe Schaeffler als Partner seit Oktober, November letzten Jahres.“, erklärt die Münchnerin ihren DTM-Coup gegenüber ‚motorsport.com‘. „Das hat alles so zusammengespielt, alles hat super geklappt und alle waren mega-motiviert und so ist es dank Schaeffler zustandegekommen“, fährt Flörsch im Interview weiter fort.

Sophia Flörsch Abt DTM 2021 ©ABT Sportsline

Schaeffler macht DTM-Einsatz möglich

Möglich wird der Einsatz des dritten Rennwagens durch das Engagement des ABT-Partners Schaeffler, der auch in der DTM als Serienpartner fungiert.  „Wir freuen uns auf die Partnerschaft“, sagt Matthias Zink, Vorstand Automotive Technologies bei Schaeffler.

„Für uns als Pionier in der Mobilität ist die DTM gelebte Leidenschaft und perfektes Testfeld. Wir teilen Sophias Begeisterung für Technologie und sehen in ihr ein wichtiges Vorbild für alle Mädchen und Frauen, die mit Talent, Engagement und Ehrgeiz ihre Ziele verfolgen. Gemeinsam werden wir auf der Rennstrecke – und auch darüber hinaus – Fortschritt gestalten, der die Welt bewegt“, erklärt der Schaeffler-Vorstand.

In den vergangenen Jahren sammelte Flörsch Erfahrungen, Punkte und Pokale in verschiedenen Formelserien, drehte dazu beim 2020er-Finale der DTM einige Runden im „DTM Electric Demo Car“ von Schaeffler.

Frauenpower at its best

Für ABT Sportsline ist Sophia Flörsch bereits die dritte Frau, mit der die „Äbte“ in der DTM an den Start geht. 2009 fuhr Katherine Legge für die Mannschaft und 2012 setzte ABT einen Audi A5 DTM für Rahel Frey ein. Ellen Lohr im Mercedes war die einzige Pilotin, die 1992 auf dem Hockenheimring ein DTM-Rennen gewinnen konnte- ein Sieg für die Ewigkeit.

Premiere: Erstmals stellt ABT seiner Pilotin mit Laura Müller auch eine weibliche Renningenieurin und mit Maike Frik, der Freundin von Formel-E-Pilot Robin Frijns, eine weibliche Teammanagerin zur Seite. „Wir freuen uns sehr auf Sophia, auf die Kooperation mit Schaeffler auch in der DTM und auf dieses gemeinsame Abenteuer“, sagt der Geschäftsführende Gesellschafter Hans-Jürgen Abt. „Jetzt haben wir einen DTM-Routinier, einen Rookie und eine Dame im Team – das ist wirklich etwas, worauf sich die Motorsportfans schon jetzt freuen können.“

Mit Abenteuern kennt sich Abt bestens aus. In der Formel E leisteten die Allgäuer gemeinsam mit Schaeffler Pionierarbeit, und in der neue Offroad-Serie Extreme E geht Abt mit dem Cupra E an den Start, die in wenigen Tagen in Saudi-Arabien Premiere feiert.

Ein genialer Schachzug von Abt, gleich mit drei Fahrer:innen in der DTM an den Start zu gehen. Die mediale Aufmerksamkeit ziehen sich die Kemptener damit schon mal auf sich. Aktuell sind insgesamt 15 Autos in der DTM 2021 offiziell bestätigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: