Zum Inhalt springen

DTM: BMW M2 Cup startet auf Goodyear in die Premierensaison

BMW M2 Cup 2021 ©BMW

Im Rahmenprogramm der DTM kommen neben der DTM Trophy auch die neu ins Leben gerufene Nachwuchsserie BMW M2 Cup zum Einsatz. Jetzt steht fest, dass Goodyear als Reifenpartner den neuen Kundensport-Cup mit Rennreifen ausstattet.

Die DTM hat ihren Reifenpartner noch nicht offiziell bekanntgegeben, dagegen ist der BMW M2 Cup da schon einen Schritt weiter.

Ausgestattet werden die Fahrzeuge im BMW M2 Cup mit je einer Slick- und einer Regenreifen-Spezifikation von Goodyear in der Dimension 265/660 R18. „Bei der Entwicklung des Reifens können wir auf einen sehr breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen“, sagt Alexander Kühn, Goodyear Car Motorsport Product Manager EMEA.

„Da ist auf der einen Seite die sehr intensive Erfahrung mit dem Vorgängermodell im BMW-Kundensport, zum anderen aber auch die Breite unseres Portfolios an Rennreifen. Auch in dieser Dimension können wir auf Erfahrungen mit einer umfangreichen Auswahl an Spezifikationen zurückgreifen, die uns bei der Entwicklung des exklusiven Rennreifens für den BMW M2 Cup wertvolle Daten liefert“, so Kühn.

Als Promotor wurde die tolimit GmbH mit der Ausrichtung beauftragt. Die Motorsport-Profis aus dem niedersächsischen Lohne haben nicht nur jahrzehntelange Erfahrungen im Kundenmotorsport. Auch die Talentförderung ist ein traditionelles Aufgabengebiet des Unternehmens. Jörg Michaelis, Projektleiter BMW M2 Cup bei tolimit freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Goodyear haben wir einen verlässlichen Partner gewonnen, der nicht nur qualitativ den Ansprüchen an einen Markenpokal gerecht wird, sondern auch das Förderungskonzept vollumfänglich unterstützt.“

Die erfolgreichsten Fahrer erhalten die Chance, in den Folgejahren geförderte Renneinsätze in weiteren BMW Rennfahrzeugen zu absolvieren. Das kann auf der einen Seite für den Kundensportbereich gelten, auf der anderen Seite können sie sich aber auch ins Blickfeld des 2020 neu aufgelegten BMW Junior Teams bringen. Denn der BMW M2 Cup erweitert als zusätzliche Plattform die Bandbreite an Kandidaten, aus der die Verantwortlichen bei BMW Motorsport neue Mitglieder für zukünftige BMW Junior Teams auswählen können.

Im Rahmen der DTM treten die jungen Talente gleich sechsmal an. Alle vier deutschen Gastspiele am Norisring, Lausitzring, Nürburgring und das Saisonfinale Hockenheim stehen auf dem Programm, dazu kommen die beiden ausländischen Auftritte am Red Bull Ring und im niederländischen Assen.

Goodyear reifen für den BMW M2 Cup©Goodyear

Chancengleichheit für Alle

Hinter dem Projekt steht an oberster Stelle, die größtmögliche Chancengleichheit und Transparenz allen Teilnehmer zu gewähren. Die Vorbereitung der Fahrzeuge erfolgt zentral, und die Chassis werden für jedes Rennwochenende neu vergeben. So sollen die hier startenden Talente eine bestmögliche Gelegenheit erhalten, ihr Können im fairen Vergleich mit anderen Nachwuchspiloten unter Beweis zu stellen.

„Wir wollen mit dem BMW M2 Cup talentierten Fahrern eine attraktive und finanzierbare Plattform bieten, auf der sie ihre fahrerische Qualität im DTM-Umfeld beweisen und im Erfolgsfall sogar aufsteigen können“, sagt Thomas Felbermair, Vice President Sales and Marketing BMW M GmbH.

„Ich freue mich sehr, in Goodyear einen Reifenpartner gefunden zu haben, der auf der einen Seite die Fokussierung auf die Fahrerentwicklung voll unterstützt und auf der anderen Seite jahrzehntelange Expertise im Motorsport und der Reifenentwicklung besitzt“, so Felbermeir.

Terminkalender BMW M2 Cup

02. – 04.07.2021 Norisring
23. – 25.07.2021 Eurospeedway Lausitz
20. – 22.08.2021 Nürburgring
03. – 05.09.2021 Red Bull Ring, Spielberg
17. – 19.09.2021 TT Circuit Assen
01. – 03.10.2021 Hockenheim Baden-Württemberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: