Zum Inhalt springen

DTM: Neue Doppelspitze in der Audi Sport GmbH- Dr. Sebastian Grams und Julius Seebach

Dr. Sebastian Grams, Geschaeftsführer AUDI Sport Gmbh, Werk Bollinger Höfe, Neckarsulm und Julius Seebach ©Audi

Bei Audi Sport geht der Personalwechsel munter weiter. Nach dem Abschied des langjährigen und erfolgreichen Audi-Motorsportdirektors Dieter Gass Ende November übernahm Julius Seebach, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, dessen Rolle ab 1. Dezember 2020 als alleiniger Motorsportchef.

An Seebachs Seite komplettiert Dr. Sebastian Grams ab 1. März die Geschäftsführung der Audi GmbH, der gemeinsam mit Seebach als Doppelspitze der Tochtergesellschaft fungiert.

Der 41-jährige Grams folgt auf Oliver Hoffmann, der seit Juli 2020 als Chief Operating Officer die Technische Entwicklung bei Audi leitet und zudem den Vorsitz im Beirat der Audi Sport GmbH innehat.

„Es war mir ausgesprochen wichtig, dass wir Sebastian Grams für diese wichtige Position bei Audi Sport gewinnen konnten“, sagt Hoffmann. Grams bringe wertvolle Erfahrungen aus den Bereichen Antriebsentwicklung und Digitalisierung mit.

Der gebürtige Baden-Württemberger, Grams stammt aus Heilbronn, hat zwei Abschlüsse als Maschinenbauingenieur sowie einen Doktortitel von der Universität Karlsruhe (KIT). Seine Laufbahn im Volkswagen Konzern begann er bei Audi im Motorsport.

„Auch im Hochleistungssegment geht es für uns darum, die Mobilität von morgen zu gestalten“, sagt Hoffmann. „Mit Sebastian Grams und Julius Seebach haben wir ein junges schlagkräftiges Team, das für eine offene, flexible und dynamische Führungskultur steht“, betont Hoffmann.

Nach seinem Ausflug bei Audi Motorsport hatte Grams verschiedene Leitungsfunktionen in den Bereichen Technische Entwicklung und IT/Digitalisierung inne. Seine breite Erfahrung reicht von Hochleistungsmotoren über elektrische Antriebsstränge bis hin zur Softwareentwicklung und der Einführung neuer Geschäftsmodelle.

Seit 2018 war Grams Chief Information Officer (CIO) der spanischen Konzerntochter SEAT und Aufsichtsratsmitglied der Software-Schmiede SEAT:CODE in Barcelona, wo er maßgeblich die digitale Transformation des Unternehmens vorantrieb.

Grams wird in seiner neuen Rolle als Geschäftsführer das Serienangebot der Audi Sport GmbH verantworten. Dazu gehört neben den High Performance Modellen auch die Fahrzeugindividualisierung.

Julius Seebach als alleiniger Motorsportchef verantwortlich

Julius Seebach forciert in Zukunft verstärkt die strategische Neuausrichtung der internationalen Motorsportaktivitäten. Er ist seit 2017 bei der Audi Sport GmbH tätig, seit Mai 2019 als Geschäftsführer. In dieser Zeit realisierte die Tochtergesellschaft der Audi AG erfolgreich die größte internationale Modelloffensive ihrer Geschichte und forcierte eine konsequente Elektrifizierungsstrategie.

Seebach begann seine Laufbahn 2015 bei Audi. Zunächst war er verantwortlich für Strategie und Bereichssteuerung Antrieb in der Technischen Entwicklung. 2017 führte er erfolgreich das Baureihenmanagement bei der Audi Sport GmbH ein und leitete die Baureihen RS 4/RS 5 sowie RS 6/RS 7.

Im Zuge der Transformation des Unternehmens hat Seebach den Werk- und den Kundenmotorsport der Marke Audi erfolgreich in der Audi Sport GmbH zusammengeführt und die neue Audi-Motorsportstrategie entwickelt.

Formel-E-Abschied, Rallye Dakar und 24h von Le Mans neues Engagement

Audis Motorsportstrategie sieht wie folgt aus: Nach der anstehenden Formel-E-Saison 2021 ziehen die Ingolstädter den Stecker und verlassen die Elektro-Rennserie. Mit einem innovativen Prototyp geht die Marke mit den Vier Ringen 2022 erstmals bei der berühmten Rallye Dakar an den Start.

Der Marathon-Rallyesport bildet künftig die Speerspitze des werkseitigen Motorsport-Engagements. Dazu streben die Ingolstädter ein Comeback bei den 24h von Le Mans an.

„Wir bereiten wir uns intensiv auf den Einstieg in die neue Sportwagen-Kategorie LMDh mit ihren Highlight-Rennen 24 Stunden von Daytona und Le Mans vor“, sagte der 37-jährige Seebach zu Beginn seiner neuen Rolle als Motorsportchef.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: