Zum Inhalt springen

ADAC GT Masters: Führungswechsel, Ammermüller und Engelhart nach Sieg auf Titelkurs

Ammermüller:Engelhart im Porsche @ADAC,Gruppe C Photography

Führungswechsel im ADAC GT Masters. Beim Saisonfinale in Oschersleben übernahm das Porsche-Duo Michael Ammermüller und Christian Engelhart nach ihrem Sieg am Samstag die Tabellenführung. „Heute ist uns ein perfektes Rennen gelungen“, jubelte Sieger Ammermüller nach der Zieldurchfahrt.

Pole-Position, Start-Ziel-Sieg und schnellste Rennrunde- Punktlandung für das Duo Ammermüller/Engelhart.

Mit ihrem dritten Saisontriumph übernahm das Porsche-Duo vor dem Finalrennen am heutigen Sonntag die Tabellenführung in der „Liga der Supersportwagen“ vor dem Audi-Duo Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde, die auf Platz sechs kamen. Platz zwei sicherten sich Luca Stolz und Maro Engel (Toksport WRT) im Mercedes-AMG GT3 und bleiben damit im Titelrennen,.

Dritte wurden die Mercedes-AMG-Markenkollegen Philip Ellis und Raffaele Marciello (Knaus-Team HTP-Winward). Mit den Titelverteidigern Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde (Rutronik Racing) und Porsche-Fahrer Robert Renauer (Precote Herberth Motorsport) haben noch drei weitere Fahrer am Sonntag Titelchancen.

Die Titelkontrahenten sind nur durch zwölf Punkte getrennt. „Unser Porsche war heute einfach super“, sagte Ammermüller. „Dank der heutigen Leistung können wir zuversichtlich in das morgige Rennen gehen“, gibt sich 34-Jährige zuversichtlich.

Mit 3,887 Sekunden Vorsprung sah das Porsche-Duo schließlich als erster die Zielflagge. Mit Maro Engel und Luca Stolz fuhren zwei weitere Titelkandidaten als Zweite auf das Podium. Die Toksport-WRT-Piloten sind nun Gesamtdritte und haben bei 25 noch zu vergebenen Punkten zwölf Punkte Rückstand zur Tabellenspitze. Ihre Mercedes-AMG-Markenkollegen Philip Ellis und Raffaele Marciello kamen nur 0,6 Sekunden dahinter als Dritte ins Ziel und holten ihren ersten Podestplatz der Saison.

Ergebnis Rennen 1 Oschersleben:

Rennergebnis ADAC GT Masters ©ADAC GT Masters

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: