Zum Inhalt springen

Formel E: Audi Sport- Suspendierung von Daniel Abt leider alternativlos

Daniel Abt, Lucas di Grassi,Formula E, Rome E-Prix 2019 (c)Audi

Das Rauswurf von Daniel Abt bei Audi beherrscht weiterhin die Schlagzeilen in der Motorsport-Szene.

Nach der Trennung des langjährigen deutschen Formel-E-Piloten am Dienstag auf Grund einer Schummelei von Abt beim virtuellen Formel-E-Rennen in Berlin, musste sich nun Audi harsche Kritik gefallen lassen. Die Ingolstädter haben auf ihrer eigenen Unternehmenswebsite eine öffentliche Stellungnahme zu der Entlassung Abts veröffentlicht.

„Daniel Abt wird nach sechs Jahren und 63 Rennen in der Formel E nicht mehr für Audi Sport fahren“, stellt Audi unmißverständlich klar. Das bedeutet im Klartext, dass Abt Ende Februar in Marrakesch seinen letzten E-Prix für Audi absolvierte und seinen Hut nehmen muss.

„Er war seit dem Debüt der Rennserie im September 2014 Teil unseres Formel-E-Teams und seit dem Herbst 2017 unser offizieller Werksfahrer. In Mexiko und beim Heimspiel in Berlin holte Abt zwei grandiose Siege in der Formel E und schaffte es insgesamt zehn Mal auf das Podium.

Mit Daniel haben wir große Erfolge gefeiert und die Formel E enorm vorangebracht. Wir bedanken uns für die gemeinsame Zeit und blicken stolz darauf zurück“, gibt es von Audi lobende Worte für ihren langjährigen Piloten, der seit der Premierensaison der Formel E 2015/2016 in der Elektrorennserie dabei war.

Abt konnte in 63 Formel-E-Rennen zwei Siege erringen, darunter einen Heimsieg in Berlin-Tempelhof.

Trennung alternativlos: „Bewusste Entscheidung, gegen die Regeln zu handeln“

„Doch Integrität, Transparenz und die konsequente Einhaltung geltender Regeln haben für uns bei Audi gerade im Hinblick auf die Vergangenheit oberste Priorität. Wir stehen zu einer offenen Fehlerkultur.

Doch bei den Vorfällen während der Sim Racing Serie „Race at Home Challenge” handelte es sich nicht um einen Fehler, sondern um die bewusste Entscheidung, gegen die Regeln zu handeln. Das macht für uns den großen Unterschied. Deshalb ist die Suspendierung von Daniel Abt für uns an dieser Stelle leider alternativlos“, begründet Audi die Trennung von Daniel Abt.

Die genannte „Vergangenheit“ hängt offenbar mit der weitreichenden „Dieselgate“-Geschichte zusammen. Daniel Abt selbst hat nach der Trennung von Audi in einem Video-Statement auf Youtube seinen Fehltritt eingeräumt.

Wer das Cockpit von Abt beerben wird, steht aktuell nicht fest. „Sicher gibt es Fahrer, die das gerne machen“, sagt Audi-Sport-Pressesprecher Daniel Schuster gegenüber der ‚Süddeutschen Zeitung‘. „Aber es wäre zu früh, jemanden herauszupicken. Wir wissen ja auch noch nicht mal, wann die Formel E wieder starten wird“, so Schuster.

Nachfolger aus dem DTM-Abt-Team ?

In der Pipeline stehen Audis sechs DTM-Piloten, da die Ingolstädter kürzlich ihren Rückzug aus der DTM für 2021 bekanntgaben. DTM-Champion Rene Rast zählt zu den heißesten Kandidaten als Nachfolger Abts, der 2016 beim Berlin E-Prix für das damalige Aguri-Team bereits ein Formel-E-Rennen bestritt.

Meet the Team, München 2019, Thomas Biermaier, Nico Müller, Robin Frijns, Florian Modlinger, Lucas di Grassi, Daniel Abt, Hans-Jürgen Abt, Aral Ultimate Audi RS 5 DTM (c)Audi

Aber auch Nico Müller und Robin Frijns, die neben ihrem DTM-Engagement bei Audi aktuell in der Formel E bei Dragon bzw. Virgin unter Vertrag stehen, werden als aussichtsreiche Kandidaten gehandelt. Beide Piloten fahren in der DTM für das Audi-Team Abt aus Kempten.

Wäre schon kurios, wenn der Nachfolger Abts aus dem DTM-Team von Abt käme. Es bleibt abzuwarten, welchen Fahrer Audi beim kommenden virtuellen Rennen „Race At Home Challenge“ am Samstag nominieren wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: