Zum Inhalt springen

Formel E: Jakarta E-Prix fällt Coronavirus zum Opfer

Formel E Santiago de Chile Alexander Sims im BMW iFE.18 (c)BMW

Die Formel E muss ein weiteres Rennen absagen. Die Premiere des Jakarta E-Prix fällt dem Coronavirus zum Opfer.

Damit fällt nach Sanya und Rom bereits das dritte Rennen aus. Ursprünglich war die Erstauflage in Indonesien für den 6. Juni geplant, doch daraus wird nichts. Offiziell wird das Rennen in Jakarta verschoben.

“Angesichts der ansteigenden Fälle von COVID-19 in Ländern, wo derzeit Formel-E-Events geplant sind, evaluieren wir Notfallplänen, die möglichen Auswirkungen des Coronavirus zu minimieren und möglichst viele Rennen im Kalender für Saison 6 aufrechtzuerhalten“, sagte Alberto Longo, der Formel-E-Stellvertreter.

Keine einfache Aufgabe für die Formel-E-Organisatoren, doch hinter den Kulissen wird schon auf Alternativrennen hingearbeitet. Berlin und New York könnten mit zwei Rennen, einem „Double-Header“, aushelfen.

In Valencia, wo aktuell das komplette Formel-E-Equipment samt Autos gelagert ist, könnten laut Medienberichten Rennen als Ersatz für den abgesagten Rom E-Prix abgehalten werden. Auf dem Circuit Ricardo Tormo bestreitet die Formel E seit drei Jahren ihre offiziellen Testfahrten vor Saisonbeginn. Auch `Geisterrennen`, also unter Ausschluss der Öffentlichkeit sind denkbar.

Alberto Longo, Formel E ©voestalpine

Die Formel E muss sehr flexibel handeln, stündlich gibt es weltweit Veränderungen zur Coronavirus-Epidemie. Die Rennen in Paris, für den 18. April angesetzt, und die Südkorea-Premiere in Seoul wackeln wegen der Coronavirus-Epidemie gewaltig.

“Die Situation entwickelt sich von Tag zu Tag weiter“, so Longa, der weiter ausführt: “Wir bleiben realistisch und flexibel bei unseren Alternativen, die zu gegebener Zeit kommuniziert werden.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: