Zum Inhalt springen

Formel E: Zeitplan und TV/Livestream Marrakesch E-Prix, Freies Training bereits am Freitag

Mark Preston, Team Principal, DS Techeetah, and Antonio Felix da Costa (PRT), DS Techeetah, with TV Presenter Nicki Shields ©courtesy ba FormulaE

Die Formel E gastiert am Wochenende in Marrakesch auf dem Circuit International Automobile Moulay El Hassan.

In der marokkanischen Haupstadt steht der fünfte Saisonlauf auf dem Programm, der einzige E-Prix auf afrikanischen Kontinent.

Diesmal gibt es eine Neuerung im Zeitplan der Formel E. Ganz nach dem Motto „Denn immer, immer wieder geht die Sonne auf“, ein bekannter Song von Udo Jürgens, verlegt die Elektrorennserie ihr 1. Freies Training auf Freitag Nachmittag (16:45 – 17:30 Uhr).

2019 Marrakesh E-prix©courtesy by FormulaE,Sam Bagnall / LAT Images

Grund für die Anpassung sind die schlechten Lichtverhältnisse der ersten Trainingssession am Samstag Früh, die noch vor Sonnenaufgang stattgefunden hätte. Keine idealen Vorraussetzungen für den Renn-Samstag.

Die Vorverlegung auf Freitag zieht auch eine Veränderung des Zeitplans am Samstag nach sich. Die Ampel schaltet am Renn-Samstag bereits um 15:00 Uhr auf Grün. In der Regel erfolgt der Startbeginn eine Stunde später.

Marrakesch E-Prix live im TV/Livestream:

Formel E im TV ©Twitter,FormulaE

TV

Eurosport 1 überträgt das Rennen am Samstag live im Free-TV wenige Minuten vor Startbeginn um 15:00 Uhr. Einen Vorbericht zum Rennen zeigt Eurosport 1 bereits um 14:45 Uhr.

Wer das Qualifying (Samstag, 11:00 Uhr – 12:05 Uhr) von Wehrlein & Co live verfolgen möchte, muss diesmal auf den kostenpflichtigen Sender Eurosport 2 wechseln, das diesmal ausschließlich im Pay-TV übertragen wird.

Frühaufsteher können eine Wiederholung des Rennens auf Eurosport 1 am Dienstag, 3. März um 6:40 Uhr ansehen.

Internet

Im Internet bietet die ARD in der Sportschau eine Livestream des Rennens ab 14:55 Uhr an.

Weitere kostenlose Livestreams in englischer Sprache vom 1. und 2. Freien Training bietet die Formel E  auf ihrer Website, auf ihren YouTube-Kanal, auf Facebook und am Smartphone/Tablet in ihrer App an. Vom Freitags-Shakedown gibt es keine Übertragung.

Hier die Übersicht TV und Livestream:

Samstag, 29. Februar 2020 (MEZ)
TV: 11:00-12:05 Uhr: Qualifying – Eurosport 2
TV: 15:00-16:00 Uhr: Rennen – Eurosport 1
Internet: 14:55-16:00 Uhr: Rennen – Sportschau-Live-Stream

Hier der offizielle Zeitplan Marrakesch E-Prix 2020:

Freitag, 28. Februar 2020 (MEZ)
14:00-14:15 Uhr: Shakedown
16:45-17:30 Uhr: Freies Training 1

Samstag, 29. Februar 2020 (MEZ)
09:00-09:30 Uhr: Freies Training 2
11:00-12:05 Uhr: Qualifying plus Superpole
15:00-16:00 Uhr: Rennen (45 Minuten + 1 Runde)

 

 

 

immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: