Zum Inhalt springen

Formel E: Audi zeigt Konzeptstudie Gen2 EVO

Audi e-tron FE07 Konzeptdesign,Formel E Gen2 EVO ©Audi

Die Formel E hat kürzlich ihre Facelift für Saison 7 präsentiert. Das Gen2 EVO-Modell bekommt einen neuen Anstrich verpasst. Aggressive Heckflügel, eine markante Finne hinter dem Cockpit und eine neue Front mit frei stehenden Rädern ebnen mit dem Gen2 EVO den Weg der Elektro-Rennserie in die Zukunft.

Noch vor der offiziellen Präsentation des Autos auf dem Genfer Automobilsalons am 3. März zeigt Audi jetzt sein Konzeptdesign für den Audi e-tron FE07, der ab der nächsten Saison zum Einsatz kommt.

Ende 2020 startet die Formel E in ihre siebte Saison und wird dann erstmals als offizielle Weltmeisterschaft der FIA ausgetragen. Mit der Erlangung des WM-Status geht somit ein neuer Look der Elektro-Boliden einher.

Audi e-tron FE07 Konzeptdesign,Formel E Gen2 EVO ©Audi

Neben den für alle Teams einheitlichen optischen Veränderungen bleibt die Entwicklung des Antriebsstrangs den Herstellern vorbehalten. Für Audi bietet die Formel E damit auch künftig die Möglichkeit, Kompetenz bei elektrifizierten Antrieben unter Beweis zu stellen.

Im Video sind die Anpassungen für den Audi e-tron FE07 gut erkennbar.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: