Zum Inhalt springen

FE: Nissan setzt auf Kontinuität: Buemi und Rowland bestätigt

Nissan Formula E - Season 6 Drivers Oliver Rowland und Seb Buemi ©Nissan

Das Team Nissan e.dams geht mit altbewährten Kräfte in die neue Saison.

Sebastien Buemi und Oliver Rowland gehen auch in Saison 6 für den japanischen Hersteller an den Start. Die Vertragsverlängerung für das Duo wurde heute Vormittag offziell von Nissan bestätigt.

Beide Piloten zeigten eine starke Saison für den japanischen Neueinsteiger, der den Slot von Renault 2018 übernahm.

„Wir hatten in der fünften Saison eine gute Pace und ich hoffe daher, auf dieses Momentum aufbauen zu können“, sagt Buemi, der in der abgelaufenen Saison der Premierensieg für Nissan in New York gelang.

„In der sechsten Saison kommen einige neue Hersteller hinzu, aber wir haben jetzt viel mehr Erfahrung als Team und das wird uns wettbewerbsfähiger machen“, hofft der Schweizer im Titelkampf mitmischen zu können.

Buemi konnte zu Saisonende sehr gute Resultate einfahren und beendete schließlich als Vizemeister die Elektro-Rennpremiere für Nissan.

Entsprechendes Lob gibt es von Nissan Motorsportdirektor Michael Carcamo. „Sebastiens zweiter Platz in der fünften Saison und seine Einstellung als Teamplayer haben ihn zu einer einfachen Wahl für unsere sechste Saison gemacht“, sagt Michael Carcamo.

An Buemi Seite kommt erneut der Brite Oliver Rowland zum Einsatz. „Oliver erwies sich als sehr schnell lernfähig. Wir gewöhnten uns schnell daran, dass sein Name ganz oben auf den Zeiten-Tabellen zu finden ist. Es besteht kein Zweifel, dass wir eine hervorragende Fahrerkombination haben“, so Carcamo.

Buemi freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Rowland und schätzt die Kontinuität im Team. „Oliver als meinen Teamkollegen zurückzubekommen, ist großartig. Kontinuität ist wichtig. Wir haben bereits ein Jahr Erfahrung in der Zusammenarbeit, so dass das eine große Hilfe sein wird. Oliver war im vergangenen Jahr sehr stark.

Ich möchte ihn schlagen, aber wir brauchen beide Fahrer, die schnell sind, um das Team voranzubringen. Einen schnellen Teamkollegen zu haben, macht mich zu einem besseren Fahrer“, kommentiert Buemi die Vertragverlängerung seines bisherigen Teamkollegen.

Rowland freut sich ebenfalls auf ein weiteres Jahr in der Formel E. „Ich hatte eine tolle erste Saison, aber jetzt ist es an der Zeit, mich richtig auf mein zweites Jahr vorzubereiten und noch stärker zurückzukommen“, lautet die Devise des Briten. „Ich kam mit sehr wenig Erfahrung in die fünfte Saison, aber ich denke, ich habe mich ganz gut angepasst. Ich fühlte mich im Team sehr wohl und hatte viel Unterstützung von allen“, lobt Rowland den Teamgeist im Nissan-Team.

Über seinen bisherigen Teamkollegen Buemi findet Rowland nur lobende Worte. „Meine erste Saison mit Seb war fantastisch“, so der Brite. „Ich habe viel von ihm gelernt. Ich hoffe, wir können uns gegenseitig antreiben und das Team noch mehr vorwärts bringen.

Ich werde auch viel mehr Zeit haben, um mich vorzubereiten und mit dem Team zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, wie ich das Auto noch besser nach meinem Geschmack abstimmen kann.

Ich denke, es wird einen großen Unterschied machen. Ich will in dieser Saison noch wettbewerbsfähiger sein und Rennen gewinnen“, lautet die Kampfansage Rowlands an die Konkurrenz.

Der Brite erzielte in seiner Rookie-Saison zweimal Platz 2 in Sanya und Monaco und beendete die Saison auf Platz 10.

Bevor die neue Saison am 22. November im saudi-arabischen Diriyya startet, gehen vom 15. bis 18. Oktober die ersten gemeinsamen Testfahrten der Formel E in Valencia über die Bühne. Eine erste Standortbestimmung, ob Nissan mit ihrem neuen Antriebsstrang mit Porsche & Co mithalten kann.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: