Zum Inhalt springen

DTM: Sim-Racing: Bruno Spengler am Nürburgring im Einsatz

Sim-Racer Bruno Spengler im Einsatz ©BMW

Perfekte Einstimmung für Bruno Spengler (BMW) vor dem vorletzten DTM-Rennen am Nürburgring (13.-15. September): Sim-Racing in der ‚Grünen Hölle‘.

Gemeinsam mit BMW-Werkspilot Nick Catsburg trat der DTM-Champion  von 2012 als „BMW Team Green Hell“ im Rahmen der „ADAC SimRacing EXPO“ am Nürburgring  gegen einige der weltbesten Sim-Racer angetreten.

Das Duo nahm in einem virtuellen BMW M8 GTE am „ADAC Digital GT500“ teil, einem digitalen Langstreckenrennen auf dem Kurs von Spa-Francorchamps.

Im 24 Starter umfassenden Feld befanden sich einige der besten Sim-Racing-Fahrer und- Teams der Welt, insgesamt 13 von ihnen setzten bei der Wahl des Fahrzeugs auf eine Simulation des BMW M8 GTE.

Catsburg, der in diesem Jahr bereits gemeinsam mit BMW-DTM-Pilot Philipp Eng beim Sim-Racing-Event „BMW 120 at Le Mans“ angetreten war, fuhr den zehnten Startplatz heraus und absolvierte auch den Start, bei dem er allerdings in eine Kollision verwickelt wurde, die das „BMW Team Green Hell“ weit zurückwarf.

Letztlich kamen Catsburg und Spengler auf Position 18 ins Ziel. „Ich war beeindruckt von der Professionalität und dem unglaublich hohen Niveau des Racings“, sagte Spengler. „Wir haben deutlich gemerkt, dass uns Übung und Erfahrung im Sim-Racing fehlen, aber wir haben uns stetig verbessert. Ich hatte sehr viel Spaß und würde mich freuen, mal wieder bei so etwas dabei sein zu können“, hofft der Kanadier auf eine Fortsetzung seines Sim-Racing-Ausflugs.

Spenglers Teamkollege Catsburg sagte: „Ich habe den Tag und die schöne Abwechslung hier beim Sim-Racing wirklich genossen. Es war toll, sich mit diesen Weltklasse-Sim-Racern zu messen. Leider lief es im Rennen nicht optimal, aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht.“

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: