Zum Inhalt springen

FE: Hola! Mercedes testet auf Mallorca mit Esteban Gutierrez

Esteban Gutierrez ©FormulaE, Sam Bagnall/LAT

Fiesta Mexicana auf Mallorca. Esteban Gutierrez ist seit heute für das neue Formel-E-Team Mercedes-Benz EQ auf der spanischen Baleareninsel im Testeinsatz. Zusammen mit Stoffel Vandoorne und Edoardo Mortara steigt der 27-jährige Mexikaner erstmals ins Mercedes-Cockpit.

Gutierrez feierte 2017 seine Formel-E-Premiere für Techeetah, bei denen er insgesamt fünf Rennen bestritt- mit durchwachsenen Erfolg. Der ehemalige Formel-1-Pilot arbeitet aktuell als Simulator- und Entwicklungsfahrer für Mercedes in der Königsklasse.

Neben dem Mexikaner kommen auch der Belgier Stoffel Vandoorne und der Schweizer Edoardo Mortara zum Einsatz, wie Mercedes offiziell bekanntgab. Gary Paffett ist dagegen für die Testfahrten nicht vorgesehen.

Vandoorne gilt als Stammpilot bei Mercedes gesetzt, um das zweite vakante Cockpit buhlen allerdings einige Piloten. In Insiderkreisen gilt Mortara als aussichtsreichster Teamkollege von Vandoorne im Mercedes-Auto. In der abgelaufenen Saison bestritt der Schweizer die komplette Formel-E-Saison für Venturi und bescherte dem monegassischen Rennstall den Premierensieg in Hongkong.

Sollte Gutierrez die Schwaben allerdings bei seinen Testfahrten beeindrucken, könnte die Mercedes-Fahrerpaarung für Saison 6 nochmals durcheinander gewirbelt werden.

Der Schweizer, Paffett und Vandoorne kamen bisher für Mercedes zumeist auf dem italienischen Circuito Ricardo Paletti in Varano zum Testeinsatz. Das finale Fahrer-Line-Up der Sternekrieger dürfte ab dem 12. September im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt bekanntgegeben werden. Vielleicht mit einer weiteren Fiesta Mexicana …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: