Zum Inhalt springen

DTM: Charly Lamm für seine Verdienste von BMW ausgezeichnet

Charlie Lamm_Muenchen (c)BMW

Beim traditionellen BMW Motorsport Saisonabschluss in München wurde Ex-DTM-Teamchef Charly Lamm von BMW Motorsportdirketor Jens Marquardt für seine Verdienste ausgezeichnet.

Nach fast vier Jahrzehnten an der Spitze des Teams hatte Lamm im September angekündigt, 2019 nicht mehr in seiner angestammten Position aktiv zu sein. „Ich möchte Charly Lamm für all seinen Einsatz, seine Leidenschaft und seine Verdienste um die Marke BMW als Teamchef von Schnitzer Motorsport danken“, sagte Marquardt und übergab Lamm die Motorhaube eines BMW M6 GT3 mit den Unterschriften aller Gäste des Abends.

„Niemand sonst verkörpert unsere einzigartige Erfolgsgeschichte im Tourenwagen- und GT-Sport besser als Charly. Dass er mit seiner Mannschaft beim FIA GT World Cup in Macau zum Abschied von der Boxenmauer noch einmal den Sieg holen konnte, kommt einem wahren Motorsport-Märchen gleich“, fügte Marquardt hinzu.

Die Teamführung des traditionellen BMW-Teams aus Freilassing bleibt in der Familie: Herbert Schnitzer junior, Sohn von Teamgründer Herbert Schnitzer senior, übernimmt das Zepter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: