Zum Inhalt springen

FE: Oliver Rowland erhält letztes freies Cockpit bei Nissan e.dams

Nissan Fahrer Line-Up (c)Nissan

Oliver Rowland bekommt das vakante zweite Cockpit bei Nissan e.dams. Der Brite ersetzt den in die Formel 1 abgewanderten Alex Albon und wird damit neuer Teamkollege von Sebastien Buemi.

Dieses Fahrer-Line-Up gab der japanische Hersteller offiziell in Tokio bekannt. „In der Formel E gehen einige der besten Fahrer der Welt an den Start“, so Rowland.  „An der Seite von Sebastien bei Nissan nominiert zu werden, ist eine große Ehre für mich. Ich freue mich auf die neue Herausforderung, mich mit den Besten in der Formel E zu messen“, ergänzte der 26-Jährige.

Rowland ist kein Unbekannter im Formel-E-Zirkus. Im Dezember 2015 feierte Rowland bei Mahindra seine Formel-E-Premiere, als er den an der Hand verletzten deutschen Nick Heidfeld beim E-Prix in Punta del Este ersetzte.

Nach dem langen Hickhack um Albon, der trotz laufenden Nissan-Vertrags zu Torro Rosso in die Formel 1 wechselte, kam die Nominierung Rowlands erwartungsgemäß. Der Brite sprang bei den offiziellen Formel-E-Testfahrten in Valencia für Albon ein und sammelte bereits im Sommer bei privaten Tests des japanischen Herstellers Erfahrung mit dem Nissan-Boliden.

Mit der Besetzung des letzten freien Formel-E-Cockpits ist das Starterfeld der Elektrorennserie genau zwei Wochen vor Saisonstart in Saudi-Arabien komplett.

Neben der Präsentation von Rowland nominierte Nissan als Ersatzfahrer den 25-Jährigen Japaner Mitsunori Takaboshi, der schon Formel-E-Erfahrung bei Testfahrten sammelte. Dazu benannte der japanische Hersteller Jann Mardenborough als offiziellen Simulatorpiloten.

Hier das komplette Starterfeld der Formel E für die Saison 2018/2019:

Team
Audi Lucas di Grassi Daniel Abt
BMW Antonio Felix da Costa Alexander Sims
Dragon Jose Maria Lopez Max Günther
DS Techeetah Jean-Eric Vergne Andre Lotterer
HWA Gary Paffett Stoffel Vandoorne
Jaguar Nelson Piquet Mitch Evans
Mahindra Jerome D’Ambrosio Felix Rosenqvist/Pascal Wehrlein (ab 2. Rennen)
NIO Oliver Turvey Tom Dillmann
Nissan e.dams Sebastien Buemi Oliver Rowland
Venturi Edoardo Mortara Felipe Massa
Virgin Racing Sam Bird Robin Frijns

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: