Zum Inhalt springen

Formel E: Driver’s Club mit einer Frau und 23 Herren

Formel E Fahrzeug mit Lucas di Grassi (c)FIA
Die Formel E startet durch. Die Namen aller 24 Piloten und Pilotinnen sind nun offiziell. Für die neue Elektrorennserie der FIA wurden die letzten acht Namen für den Driver’s Club bekanntgegeben, die ab kommenden September in Peking ihre Premierensaison bestreitet.

Es gibt sehr großes Interesse, eines der begehrten 20 Cockpits zu ergattern. Zahlreiche ehemalige Formel-1 und Indy-Carpiloten buhlen um ein Formel-E-Auto.
Jaime Alguersuari, Nicolas Minassian, Alex Brundle, Robert Doornbos, Christian Klien, Conor Daly, Katherine Legge and Ben Collins wurden als letzte acht Piloten aufgenommen. Mit Katherine Legge gibt es ein weibliches Mitglied. Der Österreicher Klien, der Spanier Alguersuari und der Niederländer Doornboos besitzen Formel-1-Erfahrung, die Britin Legge fuhr in der Indy-Car-Serie und der DTM.

Alguersuari (c)FIA
Jaime Alguersuari sagte: “Ich bin sehr erfreut, in den Driver’s Club aufgenommen worden zu sein. Ich glaube, die Formel E führt ein neues Konzept in den Motorsport sein und es wird für die Piloten ein großartiger Wettbewerb werden. Besonders neue Strecken in nur einen Tag kennenzulernen und in Stadtzentren wie London oder Peking zu fahren, wird einen neue Herausforderung.“

Als einziges deutschen Team ist die Mannschaft von Hans-Jürgen Abt dabei und heute vormittag lüften die Kemptener das Geheimnis, wer die beiden begehrten Cockpits erhält. Als Favorit gelten Formel-E-Testfahrer Lucas die Grassi und GP2-Pilot Daniel Abt, Sohn des Teamchefs. Beide Piloten haben gute Kontakte zu Audi, die die Abt-Mannschaft voll unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: