Zum Inhalt springen

Schneechaos in München; der MVG informiert

Verspätungen und Schienenersatzverkehr (SEV)
Aufgrund der winterlichen Witterung kommt es seit heute Morgen zu Behinderungen im Bus- und Tramverkehr der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Die Schneemassen selbst sind allerdings nicht das Problem.
Hauptgrund für Verspätungen und teilweise Unterbrechungen bei der Straßenbahn sind vielmehr Weichenstörungen. Diese werden durch Matsch und Schnee hervorgerufen, den Individualverkehr und Räumdienste in den Weichen festfahren.

Aus diesem Grund traten die größten Beeinträchtigungen auch erst mit Beginn des Berufsverkehrs auf den Straßen auf. Besonders betroffen waren zeitweise die Linien 17 und 18 zwischen Maxmonument/Max-Weber-Platz und Effnerplatz, die Line 19 zwischen Willibaldplatz und Pasing und die Linien 20/21. Hier setzte die MVG vorübergehend Busse bzw. Taxis im Schienenersatzverkehr (SEV) ein.
Selbstverständlich ist der MVG-eigene Winterdienst bereits seit heute Nacht tätig, um für einen möglichst störungsarmen Betriebsablauf zu sorgen. So wurde, in Ergänzung zu den ohnehin verkehrenden Nacht-Tram-Linien, ab ca. 2.30 Uhr ein Sonderzug eingesetzt, um die nicht von Nachtlinien bedienten Streckenabschnitte freizufahren.

Zudem sind diverse Mitarbeiter und Einsatzfahrzeuge unterwegs, um akute Störungen im Trambahnnetz – insbesondere wegen festgefahrenem Schnee in den Weichen – so schnell wie möglich zu beheben. Nach Abklingen des morgendlichen Berufsverkehrs hat sich die Betriebslage bei der Trambahn bei gleichzeitig nachlassenden Schneefällen mittlerweile flächendeckend stabilisiert.

Im MVG-Busnetz gab und gibt es ebenfalls Unregelmäßigkeiten im Fahrplanablauf, vornehmlich weil die Omnibusse wie die Autos aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse nur langsam voran kommen und teilweise im Stau stehen. Die U-Bahn fährt planmäßig.

Informationen zur Betriebslage bei U-Bahn, Bus und Tram gibt es unter anderem im MVG-Ticker im Internet unter http://www.mvg-mobil.de.

Minutenaktuelle Abfahrtszeiten für sämtliche MVG-Haltestellen liefert „MVG live“ unter http://www.mvg-live.de und mobil.mvg-live.de (für internetfähige Mobiltelefone).

Quelle: swm.de

PS: Kleiner Tipp am Rande: sich 10 Minuten eher auf den Weg in die Arbeit machen ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: